Sie können LAND jetzt nur noch für $SAND kaufen

Nachdem LAND bereits für 1,5 Millionen Dollar verkauft wurde, startet The Sandbox seinen letzten Vorverkauf vor der ersten öffentlichen Runde am Ende des Jahres.

Der Vorverkauf 4.2 von virtuellem Land im Metaversum The Sandbox beginnt am 15. September, wobei über 4.500 der nicht fungiblen Token, oder NFT, LANDS zum Verkauf stehen. Im Gegensatz zu früheren LAND-Verkäufen bei Bitcoin Up wird diesmal die ausschließliche Zahlungsmethode der $SAND Utility Token sein.

Tatsächlich werden in Zukunft alle auf der Plattform verkauften LAND für $SAND verkauft werden, wie Mitbegründer Sebastien Borget gegenüber uns erklärte:

„Von Beginn des Projekts an haben wir $SAND – den fungiblen ERC-20-Token, der als Haupt-Nutzen-Token der Plattform dient – als Tauschmittel, Governance-Token und Belohnungseinsatz konzipiert. Wir […] sind gespannt darauf, den tatsächlichen Nutzen der $SAND-Marken im Spiel zu demonstrieren“.

Der Verkauf wird aus vier Wellen bestehen, wobei jede zu einer anderen Zeit an aufeinanderfolgenden Tagen bis zum 18. September beginnt. Frühere Verkäufe waren innerhalb weniger Stunden ausverkauft, so dass dieses Format, zusammen mit der exklusiven Verwendung von $SAND als Zahlungsmethode, diejenigen begünstigen könnte, die bei früheren Verkäufen nicht erfolgreich waren.

Wie Cointelegraph berichtete, hat ein NFT-Tresor namens „The Whale“ virtuelles Land in der Sandbox für Erschließungs- und Spekulationszwecke aufgekauft und gilt derzeit als der zweitgrößte Besitzer. Die Analysefirma Messari glaubt, dass The Whale von den bisher verkauften 1,5 Millionen Dollar an LAND im Wert von fast 500.000 Dollar durch frühere Verkäufe erworben haben könnte.

Was genau kann das bedeuten?

25% der diesmal angebotenen Vermögenswerte werden Premium-LANDD sein, die über erstklassige Standorte verfügen und im Anschluss an eine Anfang dieses Monats angekündigte Partnerschaft mit vier exklusiven Care Bears-Aktiva gebündelt werden.

Der $SAND-Token wurde im vergangenen Monat durch ein erstes Tauschangebot von 3 Millionen Dollar (IEO) auf der Binance Launchpad-Plattform verkauft. Seitdem steht er für den Handel gegen Bitcoin (BTC), Tether (USDT) und Binance Dollar (BUSD) auf Binance und gegen Ether (ETH) auf UniSwap zur Verfügung.

Binance erwarb letzte Woche auch über 4.000 seiner eigenen LAND-Token innerhalb des Sandbox-Metaversums und ist damit der größte Besitzer von virtuellem Land. Sie plant, dies zu nutzen, um Social-Gaming-Wettbewerbe zu organisieren und die siegreichen Schöpfer zu belohnen.

Sie können LAND jetzt nur noch für $SAND kaufen

Beitragsnavigation